Heimattiergarten e.V: Fulda - Neuenberg Heimattiergarten e.V. Fulda
Landwehrweg 1 - 36041 Fulda

Willkommen im

Heimattiergarten


Fulda

 

Aktuelles

 

 

Tierparkbesuch in Corona-Zeiten

 

Liebe Besucher*innen,

 

wir haben täglich außer mittwochs von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

 

WICHTIG!:

unsere Kasse ist aktuell nicht besetzt, deshalb

Einlass nur zur vollen Stunde

Wir kommen jeweils um 13:00, 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr ans Tor und lassen Euch rein.

Einlass nur mit online gebuchten Tickets

wir sind zur Kontaktdatenerfassung und Besucher*innenzählung verpflichtet, deshalb benötigen ALLE Besucher*innen ein Ticket. Kinder von 0-2 Jahren und Jahreskartenbesitzer*innen buchen dazu bitte ein Null-Euro-Ticket! Ein Barverkauf von Eintrittskarten am Tor ist zur Zeit leider nicht möglich. Solange wir nicht ausgebucht sind, können Tickets aber auch noch vor Ort online per eigenem Handy gebucht werden.

 

Buchung Online-Ticket

https://vivenu.com/seller/heimattiergarten-ev-fulda-0uzg

 

 

 

AUSSERDEM GILT:

Maskenpflicht nur noch in Innenräumen und wenn im Freien 1,5 m Mindestabstand nicht eingehalten werden können.

Alle ab 12 Jahren tragen dazu eine FFP-2- oder OP-Maske, Kinder von 6-12 Jahren dürfen alternativ eine Stoffmaske tragen.

 

füttern verboten, statt dessen gerne streicheln

Die Tiergartentiere dürfen nicht gefüttert werden. Bitte auch nicht mit Gras füttern! Aktuell ist das eine Auflage des Veterinäramts, damit Tiere, die sich umbaubedingt in sehr kleinen Übergangsgehegen befinden, nicht in Aufregung, Streit und Rangordnungskämpfe geraten, bei denen sie einander nicht ausweichen und sich deshalb verletzen können. Langfristig gesehen dürfen unsere Tiere nicht mehr am Zaun gefüttert werden, weil dadurch aggressivem Betteln eingeübt wird und wir mit aggressiv bettelnden Tieren unser neues Mensch-Tier-Begegnunskonzept nicht umsetzen können. Statt dessen laden wir Euch ein, unsere Tiere nach Herzenslust zu streicheln und zu kraulen und ihnen so die Möglichkeit zu geben, Menschen als freundliche und liebevolle Lebewesen kennen zu lernen, vor denen man keine Angst haben muss. Viele unserer Tiere kommen inzwischen zum Kuscheln an den Zaun. Wenn Ihr Euch unsicher seid, sprecht uns einfach an, wir verraten Euch sehr gerne, wer wo und wie gestreichelt sein möchte.

 

Hunde dürfen leider nicht mit in den Tiergarten.

Aktuell ist das ebenfalls eine Auflage des Veterinäramts, um Tiere in sehr kleinen Übergangsgehegen vor Panik zu bewahren. Langfristig gesehen wird es immer mehr frei laufende Tiere im Tiergarten geben, die dann natürlich auch vor Panik und Übergriffen bewahrt werden müssen.

 

 

FÜR GRUPPEN ...

... (Schulklassen, Kindergärten und andere) bieten wir die Möglichkeit Besuchstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten zu vereinbaren:

montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10:00 – 12:00 Uhr sowie mittwochs von 10:00 – 18:00 Uhr.

Ein Gruppentermin dauert maximal 2 Stunden und beinhaltet eine kleine altersgerechte Tiergartenführung (mit Infos zum Tiergarten, zu den Tieren, zum neuen Konzept und zum Umbau, alternativ können auch andere Themenschwerpunkte vereinbart werden). Außerdem bieten wir Euch Gelegenheit, einzelne Tiere persönlich kennen zu lernen.

Termin- und Preisanfragen bitte an kontakt@heimattiergarten.de

 

 

 

Fragen und Antworten

 

Müssen Besitzer_innen von Familienjahreskarten auch Termine reservieren?
Ja, da wir zur Kontaktdatenerfassung und Besucher*innenzählung verpflichtet sind, müssen wir auch Jahreskarteninhaber*innen über unser Buchungssystem laufen lassen. Bitte bucht dazu Null-Euro-Tickets für alle Personen, die über die Familienjahreskarte den Tiergarten besuchen wollen. Leider fällt auch bei der Buchung von Null-Euro-Tickets eine kleine Transaktionsgebühr von 1,10 € an. Wir bitten das zu entschuldigen, können es aktuell aber nicht ändern. Im Gegensatz zu den großen Zoos können wir bei unseren sehr niedrigen Eintrittspreisen diese Gebühr leider nicht selbst übernehmen.

 

Gibt es Tickets auch am Eingang?
Nein, wer kein gültiges online-Ticket vorlegen kann, darf nicht eingelassen werden! Solange wir nicht ausgebucht sind, können Onlinetickets aber auch noch vor Ort mittels eigenem Handy gebucht werden.

 

Gibt es spezielle Einlasszeiten?

Ja, da unsere Kasse nicht besetzt ist, ist ein Einlass immer nur zur vollen Stunde um 13:00, 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr möglich! Wir kommen zum Tor und holen Euch ab.

 

Muss ich ein Zeitfenster buchen?

Nein, unsere Tickets sind Tagestickets.

 

Wie lange darf ich bleiben?

Die Besuchszeit ist nicht begrenzt.

 

Können Tickets storniert werden, wenn ich den gebuchten Zoobesuch nicht wahrnehmen kann?

Nein, eine Stornierung ist nicht möglich.

 

Kann ich eine Jahreskarte kaufen?
Ja - eine Jahreskarte kann weiterhin am Eingang erworben werden. Bitte bucht aber vorab online Null-Euro-Tickets für alle Personen, die über die Jahreskarte den Tiergarten besuchen wollen. Ausdruck, oder Handyticket müssen am Eingang vorgelegt werden.

 

Muss ich im Freien eine Maske tragen?

Nicht generell, nur, wenn ein Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. In Innenräumen z.B. in den Toiletten gilt nach wie vor die Maskenpflicht!

 

 

 

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.